Bestattungsamt

Brigitte Siegenthaler

Leiterin Einwohnerkontrolle
044 200 15 21
044 200 15 08

Wir  geben Ihnen Auskunft im Bereich des Bestattungswesen. Übrige Frage zu Zivilstandsfällen sind an das Zivilstandsamt Dietikon, Bremgartnerstrasse 22, 8953 Dietikon, Telefon 044 744 35 67 zu richten.

Unsere Aufgaben

Organisieren von Bestattungen

Zum schmerzlichen Verlust eines Angehörigen sprechen wir Ihnen unser Beileid aus.   

Welche Formalitäten sind nun zu erledigen?

Als Erstes ist der Tod durch einen Arzt bestätigen zu lassen, welcher eine ärztliche Todesbescheinigung ausstellt. Danach darf eine Überführung der verstorbenen Person in den Aufbahrungsraum des Friedhofs oder ins Krematorium in die Wege geleitet werden.

Die Überführung zu veranlassen ist Sache des Bestattungsamtes der Wohngemeinde des Verstorbenen. 

Der Todesfall ist von den nächsten Angehörigen innert 2 Tagen auf dem Bestattungsamt zu melden.  Wir organisieren die Bestattung und helfen Ihnen beim Erledigen der nächsten Schritte. Wir sind auch am Wochenende telefonisch erreichar unter der Telefonnumnmer 044 200 15 21. Bitte bringen Sie uns folgende Dokumente mit:

  • ärztliche Todesbescheinigung (wird vom Arzt ausgestellt)
  • Schriftenempfangsschein (für Schweizer)
  • Ausländerausweis
  • -Familienbüchlein (falls vorhanden)
  • Pass und ID

 

Beim Melden des Todesfalles auf dem Bestattungsamt sind unter andere folgende Punkte zu beachten:

  • Gibt es einen letzten Wunsch der verstorbenen Person? 
  • Ist allenfalls ein Bestattungswunsch bei der Gemeinde deponiert?
  • Wird eine Erdbestattung oder eine Urnenbeisetzung gewünscht?
  • Welchen Grabtyp wünschen Sie?
  • Wird die Bestattung in Uitikon stattfinden?

Varianten von Grabstätten

Der Friedhof Uitikon bietet fünf verschiedene Ruhestätten an. Die Ruhefrist beträgt jeweils 20 Jahre. Ein Familiengrab kann bei einem aktuellen Todesfalls gekauft werden. Die Ruhefrist hierfür beträgt 40 Jahre.
 

Grabtyp:

  • Erdgrab
  • Urnengrab
  • Urnennische
  • Gemeinschaftsgrab
  • Familiengrab

Grabunterhalt

Der Grabunterhalt ist Sache der Hinterbliebenen. Für den Grabunterhalt haben Sie die Möglichkeit einen Grabunterhaltsvertrag mit der Gemeinde abzuschliessen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Haben Sie spezielle Wünsche bezüglich der Bepflanzung? Bitte wenden Sie sich direkt an unseren Friedhofgärtner:

Friedhofvorsteherin:
Birigitte Siegenthaler, Zürcherstrasse 59, 8142 Uitikon
Telefon 044 200 15 21

Friedhofgärtner:
Graf Gartenbau AG